Welche Nähmaschinen Arten gibt es?

Welche Nähmaschinen Arten gibt es?

Über die Jahre hinweg haben sich die Nähmaschinen sehr stark verändert. Wo früher ohne Strom, mit manuellem Fußbetrieb gearbeitet wurde, stehen heute wahre Hightech-Geräte, die über eine Vielzahl von Funktionen verfügen. Die unterschiedlichen Maschinen gliedern sich in die verschiedensten Einsatzgebiete und decken dort sämtliche Möglichkeiten ab. Dazu gehören auch die unterschiedlichen Sticharten und –typen. Im Welche Nähmaschinen Arten gibt es? Test werden die verschiedenen Nähmaschinen und ihre Möglichkeiten näher beschrieben.

Unterschiedliche Nähmaschinen Arten im Vergleichs-Test

Bei der genauen Betrachtung zeigt sich, welche Nähmaschinen Arten es gibt. Es sind Geräte, die viele Funktionen vereinen und somit als Kombi-Nähmaschine bezeichnet werden. Eine Nähmaschine, die dort eingeordnet wird, ist zugleich eine Nutznaht-, wie auch eine Computer-Nähmaschine. Der Welche Nähmaschinen Arten gibt es? Test bietet aber noch weitere Geräte. Dazu gehören: Freiarm-Nähmaschinen, Overlock-Nähmaschinen, Stick-Nähmaschinen und Quilt-Nähmaschinen. Freiarm-Maschinen lassen sich perfekt bei Hosenbeinen und Taschen nutzen, da der Näharm frei ist und die Nahtfläche einfach übergezogen werden kann.

Die Computer-Nähmaschinen sind ausgereifte Geräte, die über einen Prozessor verfügen und die unterschiedlichsten Muster bewältigen. Diese sind in Programmen auf dem Prozessor gespeichert und über Wahltasten abrufbar.

Eine Quilt-Nähmaschine kommt dort zum Einsatz, wo drei Lagen miteinander vernäht werden. Diese Nähtechnik, wo der Oberstoff, das Vlies und der Unterstoff gleichzeitig zusammengenäht werden können, beherrschen alle Maschinen, die dafür ausgelegt sind.

Die Overlock-Maschinen sind auf das Versäubern von Stoffkanten ausgelegt. Sie verfügen über ein integriertes Messer, welches die Stoffränder sauber schneidet. Selbst ausgefranster Stoff wird von der Overlock automatisch ausgebessert.

Fazit aus unserem Vergleichs-Test

Der Welche Nähmaschinen Arten gibt es? Vergleichs-Test zeigt, dass unterschiedliche Nähmaschinen Arten, verschiedene Bereiche abdecken. Viele Computer-Nähmaschinen, die sich im oberen Preissegment bewegen, sind so ausgelegt, dass sie verschiedene Möglichkeiten vereinen und ein breites Spektrum abdecken. Daher sollte vor dem Kauf genau überlegt werden, welche Näharbeiten gemacht werden.

Bild: © pinkpig10 – Fotolia.com




Back to Top ↑