Singer Nähmaschine Test

Das wohl bekannteste und traditionsreichste Unternehmen im Bereich Nähmaschinen ist Singer. Seit mehr als 150 Jahren produziert man Nähmaschinen auf höchstem Niveau und bemüht sich stetig den hohen Ansprüchen der Kunden mit Innovationen und neuen Modellen gerecht zu werden. Angefangen hat alles mit den mechanischen Maschinen. Doch mittlerweile zählen unzählige Varianten der Nähmaschinen zu der breiten Produktpalette. Im Test hatten wir diverse Singer Nähmaschinen im Vergleich und wir können an dieser Stelle ein positives Resümee ziehen. Getestet wurden Maschinen für Hobbyisten aber auch höherpreisigere, teurere Modelle für den professionellen Gebrauch.

Modellvielfalt im Test

War man noch vor wenigen Jahrzehnten glücklich, wenn man überhaupt eine Nähmaschine besaß, haben sich die Ansprüche der Kunden in den letzten Jahren gewandelt. Vielen Nutzern reicht es heutzutage nicht mehr nur aus, wenn man eine mechanische Nähmaschine besitzt. Nein, man wünscht sich mehr Möglichkeiten der Gestaltung. Singer geht mit der Zeit und entwickelte im Zuge dessen verschiedene Arten der Maschinen. Nun kann man Overlocker, Computernähmaschinen oder Andere im Sortiment finden. Ein Test zeigte uns, was die einzelnen Modelle wirklich können. Dabei orientierte sich das Unternehmen stets an den Wünschen der Kunden. Schon 1978 war man damit erfolgreich, denn in diesem Jahr wurde die weltweit erste computergesteuerte Nähmaschine von Singer auf den Markt gebracht. Diese Varianten gibt es auch heute noch, unter anderem mit den Modellen aus der Curvy- oder Convidence-Reihe. Die Singer ONE erinnert vom Design noch stark an die allererste Computernähmaschine und ist zudem das günstigste computergesteuerte Gerät des Herstellers. Im Test konnten wir mit ihr tolle Ergebnisse erzielen. Neben diesen Maschinen bietet man bei Singer noch immer die mechanischen Nähmaschinen an. Dabei unterscheidet man die Modellreihen Tradition, Modell, Talent und Heavy Duty. Letztere ist besonders zur Verarbeitung dicker Stoffe geeignet.

Auch auf dem Gebiet der Overlockmaschinen hat Singer einige Modelle zu bieten. Hier finden sich neben der Heavy Duty Overlock auch die Professional sowie die Overlock-Modelle. Mit allen Geräten zaubern Sie rasch glatte und professionell wirkende Nähte. Im Test waren wir angetan von dem einfachen Einfädeln und der leichten Handhabung der Maschine während des Nähvorganges.

Fazit des Tests der Singer Nähmaschinen

Die lange Erfahrung bei der Herstellung von Nähmaschinen merkt man den Modellen von Singer an. Handhabung und Design sind bei den getesteten Geräten durchdacht und zudem äußerst ansprechend. Auch der Preis hat uns überzeugt, denn für jedes Budget ist die passende Nähmaschine vorhanden. Wer in nostalgischen Erinnerungen schwelgen und dennoch neuste Technik nutzen möchte, ist mit der Singer ONE, einer mechanischen Maschine, gut bedient. Im Test fand dieses Gerät vor allem bei unseren Nähneulingen großen Anklang. Die computergesteuerten Nähmaschinen konnten während des Tests durch ihre vielseitigen Designmöglichkeiten und den tollen Mustern punkten. So wird Nähen selbst für Laien zum Kinderspiel.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑