Nähmaschine – von 50 bis 100 Programme

Eine Nähmaschine, die 50 bis 100 Programme bietet, ist bereits sehr gut ausgestattet und für erfahrene Benutzer geeignet. Mit bis zu 100 Programmen haben Sie eine große Auswahl an Möglichkeiten. Welche Programme tatsächlich vorhanden sind, hängt von der jeweiligen Maschine ab. Neben allen wichtigen Grundfunktionen bieten solche Nähmaschinen viele nützliche Zusatzfunktionen, doch nicht immer sind alle diese Programme erforderlich.

Nähmaschinen 50 bis 100 Programme in verschiedenen Ausstattungsvarianten

Nähmaschinen mit 50 bis 100 Programmen sind in verschiedenen Preisklassen und von verschiedenen Herstellern verfügbar. Die Programme können bei vielen Maschinen über ein Drehrad angewählt werden, bei einigen Modellen sind sie auch mit Tasten anwählbar. Zur Ausstattung solcher Nähmaschinen gehören

• Geradstich
• Zickzackstich
• Blindstich
• Knopflöcher
• Stopffunktion
• Trikotstich
• Overlock-Stich
• verschiedene Sticharten zum Sticken

Mit einer solchen Nähmaschine können Sie die verschiedensten Stoffarten nähen, neben dünnen Stoffen können sehr dicke Stoffe genäht werden. Der Nähfuß ist bei diesen Nähmaschinen zumeist verstellbar. Wollen Sie eine so umfangreich ausgestattete Maschine kaufen, sollten Sie auf eine gute Verarbeitung und auf eine leichte Bedienbarkeit achten. Die Maschine sollte zuverlässig arbeiten und nicht störanfällig sein.

Nähmaschine mit 50 bis 100 Programmen – treffen Sie Ihre Entscheidung

Wollen Sie eine Nähmaschine mit 50 bis 100 Programmen kaufen, können Ihnen Testberichte und Kundenbewertungen helfen. So umfangreich ausgestattete Nähmaschinen werden häufig mit reichhaltigem Zubehör geliefert, beispielsweise mit Spulen, Schraubenzieher und verschiedenen Nähfüßen für unterschiedliche Funktionen. Damit Sie auch schwer zugängliche Stellen bequem nähen können, sollte es sich um eine Freiarmnähmaschine handeln. Mit solchen Maschinen können Sie auch Ärmel, Hosenbeine und andere runde Stücke nähen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑