Nähmaschine mit Differentialtransport im Test

Verschiedene Nähmaschinen sind mit einem Differentialtransport ausgestattet. Nähen Sie mehrere Lagen Stoff zusammen, ist der Differentialtransport sinnvoll. Verfügt eine Nähmaschine nicht über den Differentialtransport, so wird die untere Stofflage besser transportiert, da sie auf dem Transporteur aufliegt. Das ist bei einer Nähmaschine mit Differentialtransport nicht der Fall.

Nähmaschine mit Differentialtransport – so funktioniert’s

Bei einer Nähmaschine mit Differentialtransport ersparen Sie sich das Zusammenstecken der Stofflagen mit Nähnadeln oder das grobe Zusammennähen von Hand, das Ergebnis wird deutlich besser, die Stofflagen können sich nicht verziehen. Die Maschine verfügt über zwei verschiedene Transporteure, einer transportiert die obere, der andere die untere Stofflage. Für beide Transporteure können Sie unabhängig voneinander eine Geschwindigkeit einstellen. Beide Stofflagen werden dabei gleichermaßen gut transportiert, Sie erhalten ein gleichmäßiges und glattes Ergebnis ohne Verzerrung oder Wellenbildung. Mit dem Differentialtransport können Sie auch Stofflagen raffen, was beispielsweise bei Dekorationen oder beim Einnähen von Ärmeln vorteilhaft ist. Bei Ärmeln können Sie die einzuhaltende Länge raffen, damit der Ärmel besser passt. Dazu benötigen Sie allerdings etwas Übung. Stellen Sie einfach unterschiedliche Geschwindigkeiten für den unteren und den oberen Transporteur ein. Bei zwei verschiedenen Stoffarten ist der Differentialtransport ebenfalls von Vorteil, da Sie zwei verschiedene Geschwindigkeiten einstellen können.

Nähmaschinen mit Differentialtransport in verschiedenen Ausführungen

Nähmaschinen mit Differentialtransport können Sie in verschiedenen Ausführungen kaufe. Sie erhalten umfangreich ausgestattete Maschinen mit vielen Programmen, die mit einem Differentialtransport ausgestattet sind, aber auch einfache Maschinen mit wenigen Programmen können über einen Differentialtransport verfügen. Anhand von Testberichten können Sie sich über die Maschinen und ihre Vorzüge sowie eventuelle Nachteile informieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑