Husqvarna Viking Nähmaschine Test

Husqvarna ist ein schwedisches Unternehmen mit einer sehr langen Geschichte. Bereits im Jahre 1689 wurde das Unternehmen gegründet, es war damals noch mit der Herstellung von Musketen beschäftigt. Mit der Produktion von Nähmaschinen begann das Unternehmen im Jahre 1872. Husqvarna stellt Maschinen und Geräte für Haus, Garten und Forstwirtschaft her. Das Unternehmen ist heute in die Bereiche Husqvarna für Geräte für Garten und Forstwirtschaft, Husqvarna Motorcycles für Motorräder sowie Husqvarna Viking für die Herstellung von Nähmaschinen gegliedert. Zu Husqvarna Viking gehören inzwischen auch die deutschen Nähmaschinenhersteller Singer und Pfaff.

Husqvarna Viking Nähmaschine Test – Maschinen mit umfangreicher Ausstattung

Im Husqvarna Viking Nähmaschine Test punkteten die Maschinen mit einer einfachen Anwendung und einer umfangreichen Ausstattung. Viele Maschinen können Sie zum Sticken nutzen, sie sind Näh- und Stickmaschinen zugleich und bieten Ihnen viele Stichmuster. Husqvarna Viking stellt auch viele Nähmaschinen mit Over- und Coverlock her. Maschinen von Husqvarna Viking sind zumeist im Premium-Segment angesiedelt, sie verfügen über viele Ausstattungsmerkmale und eignen sich auch für den professionellen Einsatz. Zur Ausstattung vieler Nähmaschinen gehören

• interaktiver Touchscreen
• USB-Schnittstelle
• Overlock
• viele verschiedene Sticharten.

Husqvarna Viking bietet nicht nur Maschinen mit einer umfangreichen Ausstattung an, die sich für den professionellen Einsatz eignen. Sie erhalten auch einfachere Maschinen, mit denen bereits Anfänger gut arbeiten können.

Husqvarna Viking Nähmaschine Test – immer eine gute Entscheidung

Eine gute Verarbeitung und eine leichte Anwendbarkeit prägen die Nähmaschinen von Husqvarna Viking, wie der Husqvarna Viking Nähmaschine Test zeigt. Sie erhalten viele verschiedene Maschinen, die zuverlässig arbeiten und eine Vielzahl an Funktionen bieten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑